Violine 1017

Violine 7/8 Composite

aus nicht zusammengehörenden Einzelteilen gefertigt, der Boden ist eine deutsche Arbeit aus der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts, die Zargen und die Decke sind die Arbeit eines unbekannten Meisters um 1900, die Schnecke ist eine Arbeit aus der Zeit um 1870

PREIS: 2.000,- €

  • P1010608
  • P1010609
  • P1010613

 

 

Violine 1003

Violine Osteuropa ca. 1980

PREIS: 2.150,00 €

  • P1010376
  • P1010394
  • P1010395

 

Violine 1002

Violine Westböhmen ca. 1940

PREIS: 2.250,00 €

  • P1010380
  • P1010405
  • P1010406

 

Violine 1016

Violine Laberte- Humbert Freres, Mirecourt 1930, Nr. 5810

PREIS: 3.000,00 €

  • P1010605a
  • P1010606a
  • P1010607a

 

Violine 1012

Violine der Firma Gläsel & Mössner, Markneukirchen 1942,

entsprechende Schutzmarke G & M in einem Stern unter dem Bodenzäpfchen

PREIS: 3.800,00 €

  • P1010367
  • P1010368
  • P1010369

 

Violine 1007

Violine von Joseph Schuster, Geigenbaumeister in Baiersdorf in Mittelfranken 1966

PREIS: 5.500,00 €

  • P1010373
  • P1010392
  • P1010393

 

Violine 1008

Violine von Theodor Berger, Markneukirchen 1968

PREIS: 6.000,00 €

  • P1010374
  • P1010390
  • P1010391

 

Violine 1010

Violine Juri Ivanov, St. Petersburg 1998

PREIS: 8.000,00 €

  • P1010355a
  • P1010356
  • P1010357

 

Violine 1009

Violine Klingenthal ca. 1800, barock montiert

mit Originalhals und unleserlichem Brandstempel unter dem Bodenzäpfchen

PREIS: 8.000,00 €

  • P1010350
  • P1010351
  • P1010352
  • P1010353
  • P1010354

 

Violine 1011

Violine von Joseph Buchner, Kunstwerkstätte für Geigenbau in Graslitz 1943

PREIS: 8.500,00 €

  • P1010370
  • P1010371
  • P1010372

 

Violine 1015

Violine gebaut im Kopiestil, die Arbeit eines deutschen Meisters aus der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts

PREIS: 9.000,00 €

  • P1010382
  • P1010430
  • P1010433